Jahresprogramm 2019

2. Halbjahr
HEIMAT.KLANG.RAUM

Der Begriff “Heimat” hat Hochkonjunktur. Ein eigenes Ministerium für Heimat bekräftigt die Bedeutung. Oder nicht? Damit wollen wir uns in vier Veranstaltungen der Reihe HEIMAT.KLANG.RAUM beschäftigen. Vorträge, Volkslieder, ein Musiktheater-Projekt des Ensemble Ruhr und ein Gottesdienst mit einer Kanzelrede des Bundestagspräsidenten a.D. Dr. Norbert Lammert am 1. Advent erwarten Sie.

Auftakt zum Beethoven-Jubiläum 2020

Das Forum Kreuzeskirche Essen widmet sich im Zusammenwirken mit seinen Partnern dem Projekt Beethoven. Musik im Spannungsfeld von Freiheit und Religiosität. Das Werk Beethovens ist von dem Spannungsfeld zwischen künstlerischer Freiheit und Religiösität, zwischen weltanschaulichen Bindungen und dem Aufbrechen von Traditionen geprägt. Diesem für das Verständnis von Relevanz und Wirkung der Musik Beethovens wesentlichen Aspekt wird in drei Konzertreihen und drei Tagungen nachgegangen, in deren Mittelpunkt jeweils eines der drei Leitthemen steht: Beethoven als Tonkünstler, als Humanist und als Visionär.


Das Silvesterkonzert 2019 in der Reihe “Beethoven religiös” ist der fulminante Auftakt mit Beethovens Missa Solemnis. Der Vorverkauf für das Konzert hat begonnen!


Gefördert durch BTHVN2020 aus Mitteln der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien, des Landes Nordrhein-Westfalen, der Stadt Bonn und des Rhein-Sieg-Kreises..

Orgelfestival.Ruhr und Orgelstudio

Das Orgelfestival.Ruhr und das beliebte Orgelstudio überzeugen mit attraktiven Konzertprogrammen.

 

Wir freuen uns, Sie in der Kreuzeskirche begrüßen zu dürfen.

Das komplette Programm können Sie hier herunterladen:
Titelblatt Jahresflyer 2019.2.JPG

© Forum Kreuzeskirche Essen e.V.

  • Facebook
  • Twitter
  • YouTube