• Ines Hansen

18.11.2021 Chorwerk Ruhr: Prayer for this world

Aktualisiert: Okt 11


Chorwerk Ruhr, © und Foto Pedro Malinowski
Chorwerk Ruhr, © und Foto Pedro Malinowski

Donnerstag, 18. November 2021 19.30 Uhr

Chorkonzert Prayer for this world


Chorwerk Ruhr

Dirigent: Stephen Layton

Werke von: Palestrina, Poulenc


Veranstaltung von Chorwerk Ruhr

In Kooperation mit dem Forum Kreuzeskirche Essen e.V.


Unter dem Titel „Prayer for this world” begegnen sich in diesem Konzert des CHORWERK RUHR, geleitet von Stephen Layton, trifft Chormusik a cappella der Spät-Renaissance auf diejenige des 20. Jahrhunderts. Die legendenumwobene „Missa Papae Marcelli“ Giovanni Pierluigi da Palestrinas, eine 6-stimmige Messe, wurde zum stilbildenden Muster von Polyphonie schlechthin. Klangpracht verbindet sich hier mit melodischem Ebenmaß und besonderer Textverständlichkeit. Und neben den üblichen Text-Überlagerungen bleibt andererseits die Traditionslinie zur älteren Polyphonie gewahrt.

Aus dem Jahr 1938/39 stammen die vier Passions-Motetten des Franzosen Francis Poulenc. Erst der 37-Jährige war zur geistlichen Musik vorgedrungen. Poulencs Chormusik ist geprägt durch eigenwillige Akkordanreicherungen bzw. -fortschreitungen, hält jedoch zugleich an der Dur-Moll-Tonalität fest. Hinzu kommt eine Renaissance des Melodischen. Die in den Motetten verwendeten liturgischen Texte der Karwoche bildet Poulenc dabei stark kontrastiv nach. Dramatisches Aufbegehren und lyrische Versenkung treffen so bisweilen direkt aufeinander.

Kartenvorbestellungen unter www.chorwerkruhr.de

Veranstaltungsort:

Kreuzeskirche

Kreuzeskirchstr. 16

45127 Essen


#ChorwerkRuhr #StephenLayton #Palestrina #Poulenc

51 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen