top of page
  • Andy von Oppenkowski

08.09.2024 Orgelfestival.Ruhr

Aktualisiert: 31. Mai


Robert Quinney 15.06.2020, © und Foto Nick Rutter
Tea-Time-Orgelstudio 2023 - Foto: Eva Hillen

Orgelfestival.Ruhr 2024


Sonntag, 08. September 2024

18.00 Uhr Kreuzeskirche Essen


Une soirée à la française

Ein moderiertes Konzert mit französischem Wein, Käse und Baguette


Anmeldung erforderlich unter:

0201 2205 304


Orgel: Andy von Oppenkowski
















Veranstaltung der Ev. Kirchengemeinde Essen-Altstadt in Zusammenarbeit mit dem Forum Kreuzeskirche Essen e.V. und in Kooperation mit dem Orgelfestival.Ruhr

Programm:

Claude Balbastre (1724-1799)

La marche des Marseillois et l‘Air Ça ira

 

Gabriel Fauré (1845-1924)

aus Suite Dolly op. 56

I Berceuse

II Mi-a-ou

 

Théodor Dubois (1837-1924)

aus „12 Pièces pour orgue“

III Toccata

 

Charles Marie Widor (1844-1937)

aus Symphonie Nr. 4 f-Moll op. 13 Nr. 4

III Andante cantabile (Dolce)

IV Scherzo (Allegro vivace)

 

Eugène Gigout (1944-1925)

aus „6 Pièces d‘orgue

VI Grand Choeur Dialogué

 

Théodor Dubois (1837-1924)

aus „12 Pièces nouvelles pour orgue“

IX In Paradisum

 

Louis Vierne (1870-1937)

aus „Pièces de fantaisie“ op. 53

VI Toccata


Veranstaltungsort:

Kreuzeskirche

Kreuzeskirchstr. 16

45127 Essen


Eintritt:

ABENDKASSE 12€, Schüler*innen und Student*innen frei


53 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Commentaires


bottom of page