• Peter Marx

25.03.2017: Chorkonzert: O sacrum convivium


Samstag, 25. März 2017, 18.00 Uhr

im Rahmen von BRENN.Punkt Abendmahl – The Burning Supper

Essener Kantorei

Leitung und Orgel: Andy von Oppenkowski

Unter dem Eindruck des Kunstwerks „The Burning Supper“ wird das Konzert durch Chormusik a cappella und Orgelmusik gestaltet. Werke der englischen Renaissance und der frühen Moderne betrachten und interpretieren das Passions- und Abendmahlsgeschehen. Im Zentrum stehen zwei Werke von Olivier Messiaen (O sacrum convivium, Le banquet célèste), die das Abendmahl und die Person Jesus Christus thematisieren.

Das Programm wird gerahmt durch das Kyrie und Agnus Dei mit Vertonungen von William Byrd und aus Frank Martins beeindruckender doppelchöriger Messe. Weitere Werke von Thomas Tallis, Antonio Lotti (Crucifixus) und Francis Poulenc greifen besonders das Passionsgeschehen auf. Zwei geistliche Impulse setzen die Musik und das Kunstwerk von Julia Bornefeld unter dem ökumenischen Aspekt des Abendmahls in Bezug zueinander.

Das detaillierte Programm können Sie >>>hier herunterladen.

Die Veranstaltungsreihe findet statt im Rahmen des Gemeinschaftsprojekts von Forum Kreuzeskirche Essen, Martin Luther Forum Ruhr und Ruhr Museum Der geteilte Himmel. Reformation und religiöse Vielfalt an Rhein und Ruhr.

Eintritt: Abendkasse 15 /10 €

Veranstaltungsort: Kreuzeskirche Kreuzeskirchstr. 16 45127 Essen

#GeteilterHimmel #Chorkonzert #BRENNPunktAbendmahl

0 Ansichten

© Forum Kreuzeskirche Essen e.V.

  • Facebook
  • Twitter
  • YouTube