• Ines Hansen

17.06.2021: Ensemble Ruhr & KIDZ – Mit Beethoven unterwegs in Essen – Beethoven partizipativ


Plakat Ensemble Ruhr & KIDZ  – Mit Beethoven unterwegs in Essen – Beethoven partizipativ

Donnerstag, 17. Juni 2021 18.00 Uhr Abschlusskonzert Ensemble Ruhr & KIDZ – Mit Beethoven unterwegs in Essen – Beethoven partizipativ


Konzept und Musik: Ensemble Ruhr

Musikalische Leitung: Prof. Stefan Hempel

Orchesterkomposition und Schreibwerkstatt: Michael Em Walter

Chorleitung, Schreibwerkstatt und Lied-Komposition: Mario Stork Regie: Tatiana Sarazhynska


Veranstaltung der Ev. Kirchengemeinde Essen-Altstadt in Zusammenarbeit mit dem Forum Kreuzeskirche Essen

In Kooperation mit dem Ensemble Ruhr

Im Rahmen von Beethoven. Musik im Spannungsfeld von Freiheit und Religiosität

Gefördert durch BTHVN2020 aus Mitteln der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien, des Landes Nordrhein-Westfalen, der Stadt Bonn und des Rhein-Sieg-Kreises

Mit Unterstützung der Sparkasse Essen aus Mitteln der Lotterie „PS-Sparen und Gewinnen"


Anlässlich des Beethovenjubiläums sollte im letzten Jahr das vielschichtige Educationprojekt „Ensemble Ruhr & KIDZ – Mit Beethoven unterwegs in Essen“ stattfinden. Dann kam Corona. Mit einem angepassten Konzept findet nun mit einem Jahr Verspätung am 17. Juni das öffentliche Konzert in der Kreuzeskirche Essen statt.

Schüler*innen von vier Essener Grundschulen haben im letzten Jahr einen Song über ihren Stadtteil geschrieben. Beim Abschlusskonzert sollten sie als großer Kinderchor gemeinsam mit dem Ensemble Ruhr auf der Bühne stehen und ihren Song selbst singen. Das ist nicht mehr möglich. Das Pandemiejahr erfordert kreative und schnelle Lösungen im Kulturbereich. Die Kinderstimmen werden als Rap vom Band und von den Musiker*innen des Ensemble Ruhr live gesprochen. Zwischendurch wird Musik von L. v. Beethoven und vom Gelsenkirchener Komponisten Michael Em Walter zu hören sein.

Streichquartette von Beethoven, von Grundschüler*innen geschriebene Raps über ihren Stadtteil und zeitgenössische Kompositionen von Michael Em Walter vereinen sich zu einem einzigartigen Hörerlebnis am Puls der Zeit. Kurz gesagt: Altes trifft auf Brandneues.


Aufgrund der Coronaschutzverordnung ist die Kapazität der Zuhörer begrenzt und eine Anmeldung erforderlich online oder per E-Mail an info@forum-kreuzeskirche.de oder telefonisch im Gemeindeamt unter 0201 2205 306 (Mo-Fr 08.00-12.00 Uhr). Außerdem ist ein Negativtestnachweis zu erbringen. Dieser ist zusammen mit einem amtlichen Ausweisdokument mitzuführen und den verantwortlichen Personen vor Ort vorzulegen. Die Testung darf bei der Inanspruchnahme des Angebots höchstens 48 Stunden zurückliegen. Vollständig Geimpfte und genesene Personen ohne Symptome stehen negativ Getesteten gleich. Bitte beachten Sie, dass trotzdem Mindestabstände einzuhalten und (OP-, FFP2-, KN95/N95-)Masken zu tragen sind.


Der Schutz Ihrer Daten ist uns wichtig. Bitte nehmen Sie die >>>Datenschutzinformationen zur Kenntnis.


Eintritt: Eintritt frei, um Spenden wird gebeten


Veranstaltungsort:

Kreuzeskirche

Kreuzeskirchstr. 16

45127 Essen


#BTHVN2020 #EnsembleRuhr #MichaelEmWalter #MarioStork

101 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen