top of page
  • Andy von Oppenkowski

07.04.2023: Karfreitags-Gottesdienst


Christus als Schmerzensmann (1515), Lucas Cranach d. Ä., museenkoeln.de, © Gemeinfrei
Christus als Schmerzensmann (1515), Lucas Cranach d. Ä., museenkoeln.de, © Gemeinfrei_kompr_quadr.jpg

Freitag, 07. April 2023, 11.15 Uhr


"O Haupt voll Blut und Wunden"


Mit einem besonderen Gottesdienst am Karfreitag wird in der Kreuzeskirche die Veranstaltungsreihe rund um die Aufführung der Matthäus-Passion beschlossen. Im Zentrum der theologischen Deutung und der Musik steht der Passions-Choral „O Haupt voll Blut und Wunden“. Er erklingt in der Choralkantate von Max Reger, die durch Instrumental- und Gesangssolisten sowie die Essener Kantorei unter der Leitung von Andy von Oppenkowski an der Orgel aufgeführt wird. Pfarrerin Barbara Montag gestaltet die Liturgie und hält die Lied-Predigt zum Choral.


Ausführende:

Liturgie u. Predigt: Pfarrerin Barbara Montag

Alt: Katharina Beckmann

Tenor: Tom Boller

Violine: Linda Stachowiak

Oboe: Annette Breyer

Essener Kantorei

Leitung und Orgel: Andy von Oppenkowski


Eine Veranstaltung der Ev. Kirchengemeinde Essen-Altstadt in Zusammenarbeit mit dem Forum Kreuzeskirche Essen

Gefördert durch die Sparkasse Essen mit Mitteln aus der Lotterie „PS-Sparen und Gewinnen"


Der Eintritt ist frei

Veranstaltungsort: Kreuzeskirche Kreuzeskirchstrasse 16 45127 Essen


101 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comentarios


bottom of page